Flächennutzungs- und Landschaftsplanung

 Zurück zu Planungsleistungen  

 Zurück zur Hauptseite 

 Zurück zur Auswahl Flächennutzungs- Landschaftsplanung

     

Markt Frammersbach, Lkr. Main-Spessart 

Gesamtfortschreibung des Flächennutzungsplanes

Landschaftsplan 

 

 

Gemeinde:           Markt Frammersbach

Landkreis:            Main-Spessart 

                           

 

Fortschreibung des Flächennutzungsplanes mit Integration des Landschaftsplanes

des Marktes Frammersbach mit Ortsteil Habichsthal

 

Der Markt Frammersbach liegt im bayerischen Regierungsbezirk Unterfranken im Landkreis Main-Spessart an der Grenze zum Bundesland Hessen ca. 12 km nördlich der Stadt Lohr am Main, ca. 40 km östlich der Stadt Aschaffenburg und ca. 54 km nordöstlich von Würzburg. Das Gemeindegebiet umfasst eine Fläche von 1.919 ha. Der Ortsteil Habichsthal wurde im Rahmen der Gemeindegebietsreform am 1. Januar 1975 an den Markt Frammersbach angeschlossen.

 

Der Markt Frammersbach hat in der Zeit von 1967 bis 1983 eine Flächennutzungsplanung erstellt. Aus diesem Plan wurden bisher die städtebaulichen Entwicklungen abgeleitet. Im Jahr 1998 hat der Markt Frammersbach beschlossen, einen Landschaftsplan aufzustellen. Als Teil des Flächennutzungsplanes gibt der Landschaftsplan den Gemeinden Kriterien für die Ausweisung von Flächen für Siedlung, Gewerbe und Verkehr sowie die Entwicklung des Erholungsraums an die Hand. Die Aufbereitung erfolgte auch in Ausrichtung auf eine Umsetzung in den Flächennutzungsplan. Gemeinsam mit der Aufstellung des Landschaftsplanes erfolgte eine Fortschreibung und Aktualisierung des Flächennutzungsplanes mit dem Ziel, die Ergebnisse der Landschaftsplanung in den Flächennutzungsplan zu integrieren.

Impressum